• de
  • en
KONTAKTIEREN SIE UNS!
Phone:
+49 (0)3644 5058-0

Fax:
+49 (0)3644 5058-99

E-Mail:

info@acu-pharma.com
AKTUELLE NEWS

Rezertifizierung gemäß Verordnung (EG) Nr. 834/2007 und Verordnung (EG) Nr. 889/2008 (BIO-Zertifikat)

Schaffung von weiterer 540 m² Lagerfläche

Einführung einer Betriebs- und Messdatenerfassung

Zertifizierung eines Energieeffizienzsystems

Neugestaltung der Hallenfassade und des Dachs der Lagerhalle

Onlinestellung der neuen Firmen-Homepage nach umfassender Neugestaltung

Erneuerung der Brandmeldeanlage

Einführung eines neuen ERP-Systems

Erfolgreiche Bio-Zertifizierung

Umrüstung der Anlagensteuerung

QUALITÄTSMANAGEMENT


Mikronisieren und Feinstmahlen bis zu 2 µm


Mikronisieren oder auch Feinstmahlen ist ein Verfahren zur signifikanten Verkleinerung von Partikeln durch Vermahlung. Die so erzeugten mikronisierten Pulver kommen in den verschiedensten Industriezweigen zum Einsatz. So werden Feinheiten von etwa 100 µm bis 1.000 µm auf ein Spektrum von 2 µm bis 200 µm reduziert.

Für bestimmte Anwendungen ist eine enge Partikelgrößenverteilung erforderlich, diese ist durch Mikronisierung auf unseren Anlagen realisierbar.



Vorteile der Partikelzerkleinerung

  • Anstreben bestimmter Partikelgrößenverteilungen und Partikelformen
  • Vergrößerung der spezifischen Oberfläche, die für viele Wechselbeziehungen mit der Umgebung eine wichtige Größe darstellt (z.B. Diffusionsvorgänge, Dispergiereigenschaften)
  • Physikalische und chemische Stoffänderungen
  • Verbesserung des Dispergierverhaltens in Suspensionen
  • Verbesserung der Sensorik
  • Verbesserung der Textur
  • Verbesserung der Viskosität, z.B. von Cremes, Gelen und Lotionen
  • Besseres Lösungsverhalten
  • Potentielle Erhöhung der Bioverfügbarkeit
  • Vermeidung der Wahrnehmung auf der Haut (Partikelgrößen unter 70 µm werden angestrebt)
  • Besseres Mundgefühl (Partikelgrößen unter 40 µm werden angestrebt)


Luftstrahlmühlen, in unserem Fall, spezielle Fließbett-Gegenstrahlmahlanlagen, sorgen für eine optimale Mikronisierung. Dabei wird das Mahlgut mithilfe von besonders aufbereiteter gereinigter Druckluft so stark beschleunigt, dass die Teilchen mit hoher Geschwindigkeit aufeinander prallen. Sie zerkleinern sich somit ohne Mahlwerkzeug. Das bietet den Vorteil, dass keine Fremdpartikel in den Prozess eingetragen werden. Zudem lässt sich das gewünschte Partikelgrößenspektrum sehr genau einstellen.



Mit ölfreier Druckluft kontaminationsfrei und präzise mikronisieren

  • Kompressorenraum bei ACU
  • Kompressorenraum bei ACU
  • Kompressorenraum bei ACU
  • Kompressorenraum bei ACU
  • Kompressorenraum bei ACU
  • Kompressorenraum bei ACU

Eine ölfreie Erzeugung der Druckluft verhindert, dass Verunreinigungen in den Mahlprozess und damit ins Produkt eingetragen werden. Besonderer Vorteil von ACU ist, dass das Druckluftleitungsnetz in Edelstahl gefertigt ist und so die Grundlage für eine sichere Produktion schafft.



Für die Mikronisierung stehen in unserem Haus folgende Anlagen zur Verfügung:


Wir bieten Ihnen eine große Bandbreite verschiedenster Anlagentypen und Spezialmahlanlagen, die im Kreisgasbetrieb oder auch im Kaltmahlbetrieb (Mahlung unter Schutzgas) gefahren werden können.


Einsatzbereiche

  • Lebensmittel
  • Getränkepulver
  • Kunststoffe
  • Additive und pharmazeutische Hilfsstoffe

zusätzliche Informationen anfordern Zur ersten Kontaktaufnahme...


ACU PHARMA und CHEMIE GmbH
Am tiefen Graben 6, DE-99510 Apolda
Phone: +49 (0)3644 5058-0
Fax:     +49 (0)3644 5058-99
www.acu-pharma.com
contact(at)acu-pharma.com