Seit 2002 ist ACU auch als Lohnmikronisierer im Bereich Pharma tätig. Für diesen sehr anspruchsvollen Sektor überzeugt ACU mit seinem konsequent auf Qualität ausgelegten Produktionskonzept und bietet hervorragende, kundenspezifische und individuelle Produktionslösungen an.

Die Vorteile einer Mikronisierung von Feststoffen bei Pharma Excipients sind vielfältig!

  • Wir definieren Mikronisierung als eine Feinstvermahlung von Stoffen mit einer Feinheit kleiner 100 μm
  • Verschiedene Mühlentechnologien werden unter Berücksichtigung der Produkteigenschaften des Ausgangsstoffes verwendet
  • Mikronisierte Stoffe sind oft wesentlich leistungsfähiger und interessanter für Ihre speziellen Anwendungen
  • Die Vorteile liegen insbesondere in der
    - Schnelleren chemischen Reaktion durch eine vergrößerte Reaktionsfläche
    - Erhöhung der Bioverfügbarkeit
    - Verbesserung der Viskosität
    - Verbesserung des Lösungsverhaltens
  • Produkte, bei denen unsere Kunden die Vorteile von mikronisierten Stoffen in Excipients zu schätzen wissen, sind z.B. 
    - Coatings
    - Weichmacher
    - Stabilisierer
    - Mineralstoffe
    - Vitamine

ACU offeriert mit seinen unterschiedlichen Mühlentypen ein breites Spektrum an Partikelgrößen, die bis zu einer Feinheit von 5 μm reichen.
Wir unterstützen Sie bei Pilotprojekten, R&D und bei zeitweisem oder dauerhaftem Outsourcing mit unseren Produktionsleistungen.
Auch für Sie stellen wir gerne unser Know-how in der Feinstvermahlung und unsere freien Kapazitäten zur Verfügung.

Lassen Sie uns Ihr vertrauenswürdiger Partner mit maximaler Expertise in der Mikronisierung sein!

Broschüre "Pharma Excipients"